VPOD-Frauen laufen gegen Rassismus: Läuferinnen und Sponsor/innen gesucht

Von: Brigitte Gügler

Am letztjährigen Lauf gegen Rassismus in Zürich startete erstmals eine VPOD-Frauengruppe mit 5 Frauen. In der Bildergalerie seht ihr, dass es ihnen offensichtlich Spass gemacht hat, sich gemeinsam für eine gute Sache einzusetzen. Ihre und unsere Freude war noch grösser, als wir erfuhren, dass sie gemeinsam sensationelle 4'410 Franken erlaufen haben – dank der 60 VPOD-Frauen, die sie als Sponsorinnen unterstützt haben.

Die Einnahmen des diesjährigen «Lauf gegen Rassismus» gehen wiederum vollumfänglich an nichtstaatliche Organisationen, nämlich: Sans-Papier Anlaufstelle Zürich (SPAZ), Angebot «Anschluss» des SAH Zürich, Autonome Schule Zürich (ASZ) und Freiplatzaktion Zürich. Dies, weil sie sich unabhängig vom Aufenthaltsstatus unermüdlich um die Rechtsberatung und soziale Integration von Migrant/innen kümmern.

Das Frauenforum VPOD Zürich hat beschlossen, auch dieses Jahr wieder mindestens eine Läuferinnen-Gruppe zu organisieren. Wenn sich mehr als 6 Frauen melden, starten wir mit zwei Gruppen. Wir suchen daher Läuferinnen und Sponsor/innen (hier sind auch Männer zugelassen!).

Hast du Lust, als Läuferin dabei zu sein?

Der Lauf gegen Rassismus findet am 17. September 2017 in der Bäckeranlage in Zürich statt. Der Lauf dauert eine Stunde. Mögliche Startzeiten sind 10 Uhr, 11 Uhr, 12 Uhr, 13 Uhr. Dass der Anlass Freude macht und auch Spazieren erlaubt ist, seht ihr hier: https://youtu.be/-_VNW-syab0. Sportliche Anforderungen gibt es also keine.

Das Frauenforum freut sich über alle Frauen, die in der VPOD Frauen-Gruppe mitlaufen wollen. Das Frauenforum übernimmt das Startgeld und schenkt dir ein T-Shirt für den Lauf. Bist du interessiert? Das freut uns. Bitte melde dich bis spätestens 3. September bei: Brigitte Gügler.

Möchtest du die Läuferinnen als Sponsorin, als Sponsor unterstützen?

Wie kannst du den Einsatz der Läuferinnen unterstützen? Ganz einfach: Mit einem fixen Pauschalbetrag oder einem Betrag pro gelaufener Runde. Wenn unsere Frauen als Gruppe rund 120 Runden laufen, dann bezahlst mit einem Beitrag von 50 Rappen pro gelaufener Runde insgesamt rund 60 Franken.

Möchtest du auf diese Weise einen Beitrag gegen Rassismus leisten? Dann schicke bis spätestens 15. September. eine E-Mail an Brigitte Gügler mit folgenden Angaben: Betrag pro Runde oder fixe Pauschale für «VPOD-Frauen», dein Name und deine Adresse. Die Rechnung wird dir nach dem Lauf zugestellt. Danke.

Diese News als PDF

Galerie: Frauenforum: Lauf gegen Rassismus 2016