• No «No-Billag»!

    No «No-Billag»!

    Wer würde von der Abschaffung der SRG profitieren? Private ausländische Sender und Firmen wie Google und Facebook. Und...

    weitere Infos

  • Abstimmungen und Wahlen 4. März 2018

    Parolen 4. März 2018

    Am 4. März 2018 stimmen wir über wichtige Vorlagen ab. Gerne informieren wir dich über die Parolen des VPOD: Bund JA...

    weitere Infos

  • ÖFFNUNGSZEITEN

    ÖFFNUNGSZEITEN

    Wegen eines internen Anlasses... ... bleibt das VPOD-Regionalsekretariat am 28. Februar 2018, nachmittags,...

    weitere Infos

  • Werde Mitglied beim VPOD

    Mitglied werden

    Gemeinsam sind wir stark und setzen uns ein für gute Löhne, eine menschliche Arbeitswelt und eine gerechte...

    weitere Infos

  • Slider 1

    No «No-Billag»!

    Wer würde von der Abschaffung der SRG profitieren? Private ausländische Sender und Firmen wie Google und Facebook. Und...

    weitere Infos

  • Slider 2

    Parolen 4. März 2018

    Am 4. März 2018 stimmen wir über wichtige Vorlagen ab. Gerne informieren wir dich über die Parolen des VPOD: Bund JA...

    weitere Infos

  • Slider 3

    ÖFFNUNGSZEITEN

    Wegen eines internen Anlasses... ... bleibt das VPOD-Regionalsekretariat am 28. Februar 2018, nachmittags,...

    weitere Infos

  • Slider 4

    Mitglied werden

    Gemeinsam sind wir stark und setzen uns ein für gute Löhne, eine menschliche Arbeitswelt und eine gerechte...

    weitere Infos

VPOD Zürich - Die starke Gewerkschaft im Service public

Wer sonst vertritt dich und deine Rechte gegenüber dem Arbeitgeber? Wer sonst verhandelt für dich für den Erhalt oder die Verbesserung von Lohn- und Arbeitsbedingungen? Wer sonst betreibt eine engagierte, arbeitnehmerfreundliche Berufspolitik? Wer sonst propagiert Gleichstellung nicht nur, sondern lebt sie auch - mit einem Mitgliederanteil von über 50% Frauen? Wer sonst kämpft für einen starken Service public und eine gute öffentliche Grundversorgung für Alle?

Der VPOD Zürich organisiert weit über 6'000 Mitglieder aus verschiedenen Branchen. Wir unterstützen unsere Mitglieder persönlich im Konfliktfall, stärken die Berufe und ihre ArbeitnehmerInnen und engagieren uns gesellschaftspolitisch.

Es braucht den VPOD. Und der VPOD braucht dich.

Service Public privatisieren?

Was passiert, wenn man die "Ich-zahl-nur-was-ich-brauche"-Logik auf andere Bereiche des Service public anwendet? Die Spots der ©Filmschaffende gegen Nobillag führen diese Logik ad absurdum.

News

Schluss jetzt mit dem Abbau beim Personal

Es ist eine äusserst positive Nachricht, die uns heute aus dem Stadtrat erreicht. Ein Rechnungsabschluss mit einem...

Verantwortung übernehmen!

Medienmitteilung des VPOD Stadt Zürich zur ROLF BOSSARD AG

Keine Einschränkung des Schulbesuchs für Sans-Papier-Kinder!

Eine Motion der SGK-NR will Schulen zwingen, Sans-Papier-Kinder bei den Einwohnerbehören zu melden. Das torpediert das...

Gruppen und Betriebe

Lust auf Engagement? Als Mitglied kannst du in Mitgliedergruppen und direkt in deinem Betrieb für faire Arbeitsbedingungen und Löhne kämpfen.

Deine Branche

Bildung

Der VPOD setzt sich für eine starke öffentliche Schule für alle ein!

Gesundheitsbereich

Wir setzen uns für eine gute Gesundheitsversorgung der Bevölkerung und für eine menschliche Arbeitswelt ein

Sozialbereich

Die Berufe im Sozialbereich decken ein sehr breites Spektrum ab: von der Sozialarbeiterin in der Gemeinde, über den...

Schutz und Rettung

Cool bleiben wenns brenzlig wird: das Personal in Schutz und Rettung.

Nahverkehr

Der Verband des Personals öffentlicher Dienste (VPOD) kämpft seit über 100 Jahren für die Interessen der Angestellten...

Energie

Die schweizerische Energieversorgung befindet sich in einem fundamentalen Umbruch. Es droht eine Liberalisierung mit...