Wählt GewerkschafterInnen!

Gemeinderatswahlen im Kanton Zürich

Am 4. März finden in Zürich, Winterthur und vielen weiteren Gemeinden des Kantons Gemeinderatswahlen statt. In einigen Gemeinden werden sie einen Monat später am 15. April durchgeführt.

An vielen Orten kandidieren aktive Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter – insbesondere viele VPOD-Mitglieder - auf den Listen von AL, SP und Grünen. Alleine in der Stadt Zürich sind es 59 VPOD-KandidatInnen in den 12 Stadtkreisen, die sich mit einer Wahlplattform für den Erhalt eines starken Service public, für die Überprüfung von Leistungsaufträgen, gegen Ausgliederungen und Privatisierungen, für bezahlbaren Wohnraum und für die Integration von Sans-Papier verpflichtet haben. Der Gewerkschaftsbund des Kantons Zürich hat diese KandidatInnen aufgelistet.

Der VPOD ruft dazu auf, aktive GewerkschafterInnen zu wählen. Kumuliere und panaschiere diese KollegInnen auf Deinen Wahlzettel, damit in den Gemeinderäten auch unsere Stimme zu hören sein wird.

Stadt Zürich: >> Wahlplattform / >> Die KandidatInnen

>> Winterthur

>> Weitere Gemeinden

Downloads
04.03.2018Wahlen 2018PDF (541 kB)
  • Stadt Zürich

    Internationale Städte-Rankings zeigen: Zürich gehört weltweit punkto Lebensqualität zu den Top-Destinationen. Der bürgerlichen Panikmache zum Trotz haben die links-grüne Mehrheit im Stadtrat und eine starke Grün-Linke im Gemeinderat Zürich finanziell nicht ruiniert. Der Steuerertrag hat sich seit der Finanzkrise kontinuierlich erhöht und 2016 gar einen Rekordwert erreicht. Das Eigenkapital ist auf über eine Milliarde Franken gewachsen. Links-Grün lässt die Stadt erblühen.

    weiter