Umkleiden ist Arbeitszeit

Wenn man sich für die Arbeit umkleiden muss, ist das Teil der Arbeit und damit Arbeitszeit. Das ist völlig klar und rechtlich eindeutig. Der VPOD fordert dieses Recht für die Spitalangestellten ein - wenn nötig vor Gericht.

  • Chronologie

    Seit dem ersten Artikel zum Thema "Umkleiden ist Arbeitszeit!" ist viel geschehen. Hier ein chronologischer Überblick über die Ereignisse mit Links zu den jeweiligen Beiträgen.

    weiter

  • Umfrage

    Der VPOD hat bei den Spitalangestellten eine Umfrage lanciert, um direkt von ihnen zu erfahren, wie viel Zeit sie täglich fürs Umkleiden und den Gang auf die Stationen brauchen. Erst ab dann wird heute in den meisten Spitälern die Arbeitszeit gerechnet. Und nach dem Dienst das gleiche nochmals umgekehrt.

    weiter

  • Meine Rechte einfordern

    Der VPOD klagt für seine Mitglieder das Recht ein, Umkleidezeit als Arbeitszeit angerechnet zu bekommen.

    weiter