Fit mit Wissen zur Altersvorsorge ins neue Jahr

Politik & Aktion

Im August 2019 verabschiedete der Bundesrat die Botschaft der Rentenreform AHV 21. Für die Sa-nierung der AHV sieht diese unter anderem die Anhebung des Frauenrentenalters auf 65 Jahre vor. Gleichzeitig sinken die Renten der Pensionskasse und Männer erhalten doppelt so hohe Leistungen aus der 2. Säule als Frauen. Nachdem am 14. Juni 2019 hunderttausende von Frauen* in der Schweiz in ihren Betrieben und auf der Strasse ein deutliches Zeichen für Gleichstellung und gegen jede Form von Diskriminierung gesetzt haben, ist dies schlicht ein Hohn.

Bist auch du gegen eine Erhöhung des Frauenrentenalters, dir fehlen in Diskussionen aber die Argumente? Du möchtest verstehen, wie die Altersvorsorge grundsätzlich funktioniert und warum die Frauen darin benachteiligt sind? – Christine Goll, ehemalige Nationalrätin und VPOD-Präsidentin wird uns auf die Sprünge helfen.

Flyer als Pdf

PLZ/Ort: 8004 Zürich
Adresse: Stauffacherstrasse 60