KV22-Reform: Wir reden mit!

Politik & Aktion

Sie ist in aller Munde, die Reform KV22. Verschiedentlich ist in Züricher Medien bereits kritisch darüber berichtet worden.

Widerstand macht sich aber nicht erst seit den Presseberichten unter der Lehrerschaft breit. Die Befürchtungen sind gross, dass mit der Fokusverschiebung von Fächern auf Handlungskompetenzen Grundlegendes aus den Fachbereichen verschwindet oder abgewertet wird. Nebst inhaltlichen Bedenken sorgt aber vor allem das Vorgehen für Unmut. Die Lehrpersonen werden nur am Rande und unvollständig informiert. Was die Reform für ihre Anstellungen und die Inhalte und Methoden ihrer Arbeit bedeutet, ist ein grosses Fragezeichen.

Um auf Konsequenzen für das Personal vorbereitet zu sein und reagieren zu können, möchten wir uns als Angestellte vernetzen und organisieren!

Eingeladen sind alle VPOD-Mitglieder aus dem KV-Bereich. Interessierte Kolleg:innen können gerne mitgenommen werden!

PLZ/Ort: 8004 Zürich
Adresse: Birmensdorferstrasse 67