Aufruf: Alle an die Personalversammlung 2021!

Erste Welle. Zweite Welle. Dritte Welle. Vierte Welle... Und dazwischen: Verschobene OPs nachholen. Es reicht! Wir sind erschöpft. Wir rufen auf zur Personalversammlung am Universitätsspital Zürich USZ.

Dienstag, 26. Oktober 2021, Besammlung ab 16.00 Uhr
im USZ Park (zwischen Schulgebäude, Parkplatz und Haupteingang)

mit:
Nadine Constantin
, Pflegefachfrau HF, dipl. Expertin Intensivpflege NDS, VPOD USZ, über den Pflegestress
Andi Dauru, Pflegefachmann, Kantonsrat und Co-Präsident SP Kanton Zürich: Forderungen an die Gesundheitspolitik des Kt. ZH
Keti Widmer, Pflegefachfrau HF, Kampagnenverantwortliche SBK ZH/GL/SH: JA zur Pflegeinitiative

Wir fordern:

  • 36 Stundenwoche und 110% Lohn, bis genug Personal zur Umsetzung vorhanden ist.
  • Doppelte Zeitkompensation für Nachtdienst und doppelte Schichtzulagen
  • Schichtzulagen von 20:00 bis 7:00 Uhr sowie auch am Samstag und Sonntag
  • Flexible Arbeitszeitmodelle (Schichten von 3 bis 12 Stunden); freie Schicht- und Dienstwahl
  • Ausbau der Krippenplätze und offene Krippen auch an Wochenenden und Feiertagen; flexible Krippentage je nach Dienstplan
  • Vergünstigte Krippenplätze für Mitarbeitende und Kostenbeteiligung an externen Krippenplätzen, wenn kein Platz in der USZ Krippe vorhanden ist
  • Möglichkeit zur Pensionierung mit 60 bei voller Rente (wie auf dem Bau)

Hier den offenen Brief an die Spitaldirektion und an die Gesundheitsdirektion unterschreiben, um Druck für unsere Forderungen zu machen!

Kommt alle an die Personalversammlung und bringt eure Kolleg*innen mit!

Weitere Informationen über den VPOD am USZ hier