Pensionierten-Gruppe VPOD Lehrberufe

Pensioniert – engagiert – interessiert. Als VPOD-Lehrpersonen, die nach Erreichen des Pensionsalters weiterhin am politischen und gesellschaftlichen Geschehen und an den Entwicklungen im Schulwesen interessiert sind, engagieren wir uns in der Pensionierten-Gruppe VPOD Lehrberufe. Dabei sind wir solidarisch mit unsere aktiven KollegInnen.

Nach einem Vorbereitungstreffen im September 2016 ist unsere Gruppe am 1. Dezember 2016 gegründet worden. Ziele und Interessen der Gruppe sind breit gestreut, der Vorstand ist offen für weitere Ideen. Vorgesehen sind Diskussionen mit Fachleuten, gesellschaftspolitische Veranstaltungen, Literatur-Anlässe, Diskussionen zu Freiwilligenarbeit und zu staatlichen Kürzungsmassnahmen, Exkursionen, Ausstellungsbesuche und die Vernetzung mit andern VPOD-Pensionierten-Gruppen. Als aktive RentnerInnen wollen wir uns einbringen und einmischen.

Kommende Veranstaltungen

  • Vorstand

    An der Gründungsversammlung wurde festgelegt, dass der Vorstand sich selber konstituiert. Auf eine Kasse wird verzichtet, ebenso auf einen Mitglieder-Beitrag. Als Ansprechperson gilt jeweils die für die Jahreshälfte Verantwortliche:

    weiter