Universität Zürich

Die VPOD-Gruppe Universität organisiert das technische und administrative Personal (Hausdienst, Werkstatt, Labor, Sekretariat und Bibliothek) sowie das wissenschaftliche / akademische Personal. Sie ist keine Berufs- oder Standesorganisation, sondern eine Gewerkschaft, die sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen aller Universitätsangestellten einsetzt – vom Spetter bis zur Professorin.

Zur Website der vpod-Gruppe Universität Zürich

Umfrage akademischer Nachwuchs UZH / Survey of junior academic stuff at UZH

For English version please see below

Gemäss Personalverordnung der Universität Zürich müssen Angehörige des Lehrkörpers und des Mittelbaus (akademischer Nachwuchs und fortgeschrittene Forschende und Lehrende) keine persönliche Zeitbuchhaltung führen. Dies führt bei UZH-Angestellten, insbesondere im akademischen Nachwuchs, immer wieder zu problematischen Situationen: Viele arbeiten ein erheblich höheres Pensum als das, wofür sie bezahlt werden. Ohne visierte Zeitbuchhaltung ist es den Angestellten jedoch nicht möglich, für die vielen Überstunden eine Entschädigung einzufordern.

Wir finden, das geht nicht! Als Doktorierende, Postdoktorierende, Assistierende, oder wissenschaftliche Mitarbeitende*r leistet ihr entscheidende Arbeit für Lehre und Forschung der UZH. Das muss möglich sein, ohne dass eure Freizeit und euer Wohlbefinden darunter leiden! Findest du auch? Dann freuen wir uns, wenn du dir 3 Minuten Zeit nimmst, die Umfrage auszufüllen!

Umfrage in Deutsch

According to the personnel ordinance of the University of Zurich, mid-level staff (junior researchers, senior researchers and teaching staff) are not obligated to fill in personal time sheets. However, this repeatedly leads to problematic situations for UZH staff, especially for junior researchers: In fact, many work significantly more hours than they are contracted for.

Without time sheets signed by the line manager or supervisor, however, employees often do not have the possibility to claim a compensation for their overtime. We think this is unacceptable! In your position as doctoral student, postdoc, assistant, or senior assistant, you fulfil crucial work in the field of teaching and research at UZH. This should be possible without compromising your spare time and your well-being! Do you agree? If so, please take 3 minutes to fill out this survey:

Survey in English