Universität Zürich

Die VPOD-Gruppe Universität organisiert das technische und administrative Personal (Hausdienst, Werkstatt, Labor, Sekretariat und Bibliothek) sowie das wissenschaftliche / akademische Personal. Sie ist keine Berufs- oder Standesorganisation, sondern eine Gewerkschaft, die sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen aller Universitätsangestellten einsetzt – vom Spetter bis zur Professorin.

Zur Website der vpod-Gruppe Universität Zürich

Gratisarbeit für die Universität ist der Normalfall

Im Frühling 2021 hat der VPOD beim akademischen Nachwuchs der Universität Zürich eine Umfrage gemacht. Die Resultate sind alarmierend!

Zu den Umfrageergebnissen

Diskussionsveranstaltung "Stable Jobs - Better Science" an der UZH

Die VPOD-Gruppe an der Uni Zürich lädt am Dienstag, 22. November 2022 von 12.15-13.30 Uhr im Raum KO2-G-275 zu einer Diskussionsveranstaltung ein. Eine kleine Verpflegung wird offeriert.

Zu Beginn stellen wir kurz die Resultate der VPOD-Umfrage beim akademischen Nachwuchs zum Thema Mehrstunden aus dem 2021 vor.

Störst du dich an den unbezahlten Stunden, die du leisten musst? Hast du Interesse an guten Anstellungsbedingungen? Willst du dich mit Kolleg:innen vernetzten? Kannst du dir vielleicht sogar vorstellen aktiv zu werden?

Dann freuen wir uns auf dein Kommen! Das Treffen steht allen Interessierten offen, eine Anmeldung ist nicht nötig.

www.vpod.ch/stablejobs

Einladung Stable Jobs - Better Science UZH

Downloads
03.11.2022Einladung Stable Jobs - Better Science UZHPDF (1 MB)