Medizin gegen Profite

Von: Roland Brunner, VPOD Sektion Zürich Kanton

Der Widerspruch zwischen Gesundheit und Geschäft tritt immer krasser zu Tage. Hippokrates wehrt sich gegen die Profitlogik.

Im August wurde am Spital Uster eine Chefärztin entlassen. Im September war das Spital Bülach dran. In beiden Fällen stellten sich die leitenden Mediziner*innen gegen Entscheide der Spitaldirektion. Nicht nur die beiden Betroffenen wehren sich. Sie erhalten inzwischen breite Unterstützung.

Unser Artikel dazu hier.

Diese News als PDF