News

Stimmrechtsbeschwerde gegen unverhältnismässige Einmischung in den Abstimmungskampf

Auf Seiten der Privatisierungs-Befürworter mischen die Chefetagen von KSW und ipw fleissig im Abstimmungskampf mit und...

Ein starker 1. Mai gegen Spitalprivatisierungen

12'000 Menschen in Zürich und Hunderte an weiteren Anlässen im ganzen Kanton Zürich sind sich einig: Gesundheit...

Generalversammlung der VPOD Sektion Zürich Kanton vom 5. April 2017

Die Generalversammlung der VPOD Sektion Zürich Kanton hat am 5. April den Jahresbericht 2016 verabschiedet und die...

Spielerisch zwei Sprachen lernen in der Primarschule? Yes, oui, natürlich! Deswegen nein zur Fremdspracheninitiative am 21. Mai!

Nein zur Fremdspracheninitiative

Nur eine Fremdsprache an der Primarschule? Bien au contraire - multilingualism must be preserved and promoted! Nur eine...

Starke Stimmen in die BVK!

Der VPOD und weitere Verbände unterstützen neun neue KandidatInnen bei den Stiftungsratswahlen der Pensionskasse BVK im...

2x NEIN zur Spitalprivatisierung

Am 21. Mai stimmt der Kanton Zürich über die Privatisierungen des Kantonsspitals Winterthur (KSW) und der Integrierten...

Situation der Pensionskasse Winterthur

Mit grosser Besorgnis nimmt der VPOD die Situation der Pensionskasse der Stadt Winterthur zu Kenntnis. Die Versicherten...

Schliessung der Verwaltung über den Jahreswechsel 2017/2018

Der Regierungsrat schickt seinen Vorschlag für die Schliesstage 2017/2018 in die Vernehmlassung. Der VPOD nimmt...

Lehrplan 21: VPOD ist über Anpassungen erfreut

Bei der heutigen Medienkonferenz standen Anpassungen, welche den Inhalt des Lehrplanes und die Lektionentafel...

Stadtspital Triemli: Wo drückt der Schuh?

Personalumfrage des VPOD und SBK Liebe Mitglieder, liebe Pflegende Am 28. Februar haben wir, zusammen mit dem SBK...

Gewinne zu privatisieren

Das Kantonsspital Winterthur vermeldet ein "hervorragendes Ergebnis". Da lohnt es sich doch, zu...

Sparen für alle, Geschenke für wenige

Die Finanzkommission des Kantonsrates zeigt sich grosszügig. Per Medienmitteilung lässt sie verlauten, die «Lex...

Der VPOD kommt zu seinem Recht

Das Verwaltungsgericht des Kantons Zürich gibt dem Verband des Personals öffentlicher Dienste VPOD Recht: Der Kanton...

Regierungsrat Heiniger auf demokratiepolitischen Abwegen

Regierungsrat Thomas Heiniger kann es als Vorsteher der Gesundheitsdirektion mit der Privatisierung der Psychiatrie...

Arbeiten nach 65?

Arbeiten nach 65 an der Universität Zürich UZH? Viele sagen ja, gern! Der VPOD sagt: Aber! Die Ergebnisse der...

Mai 2015: Hort-Mitarbeitende setzen sich vor dem Schulamt für mehr Qualität im Ausbau der Kinderbetreuung ein.

Horte Stadt Zürich: VPOD-Erfolg bei neuen Stellenbeschrieben

Die pädagogischen Funktionen in den Horten der Stadt Zürich sollten neu bewertet werden. Das ist grundsätzlich...

VPOD kritisiert personalfeindlichen Kantonsrat

Eine von bürgerlicher Sparwut geprägte Budgetdebatte gipfelt im Entscheid, die Lohnsumme für das kantonale Personal...

Rote Karte für die Abbauer!

Rund 50 SchülerInnen, Studierende, Lehrpersonen und weitere Angestellte des Service Public demonstrierten heute Morgen...

Bürgerliche Sparwut im Kanton Zürich – auf Kosten des Personals

Die UBS-Lohnumfrage zeigt: Die Löhne steigen. Aber der Kanton Zürich macht klar: Nicht bei uns! Im Gegenteil: Die...

Beschwerde zu den Lohnmassnahmen 2016 der Stadt Winterthur

Gemeinsame Medienmitteilung der Gewerkschaft VPOD, des Personalverbandes Stadt Winterthur und des...

Nicht gefunden, was Du suchst? Besuche die vpod-News der globalen Website.